Mögliche Ursachen von unerfülltem Kinderwunsch

Die Gründe für die Unfruchtbarkeit können beim Mann und bei der Frau liegen, in den meisten Fällen (70-80%) handelt es sich aber um eine Kombination von Faktoren bei beiden Partnern.

Unfruchtbarkeit hat in den meisten Fällen keine erbliche, sondern eine erworbene Ursache. Während beispielsweise 1970 noch ca. 90% der Frauen und Männer bei der Geburt ihres ersten Kindes unter 30 Jahre alt waren, ist heute bereits mehr als ein Viertel der Paare älter als 30 Jahre. Bereits ab dem 30. und stärker noch ab dem 35. und 40. Lebensjahr nimmt die Fruchtbarkeit der Frau und etwa ab dem 40. Lebensjahr die Samenqualität beim Mann langsam ab.

Eine sorgfältige Abklärung der Ursachen in Ihrem konkreten Fall erfolgt im Rahmen der Diagnostik.