Coronavirus: Unsere Schutzmaßnahmen

Intrauterine Insemination – IUI

In manchen Fällen herabgesetzter Fruchtbarkeit reicht es, den Samen aufzubereiten und näher an die Eizelle heranzubringen. Dies geschieht mittels der Inseminationsbehandlung. Das schmerzlose Einbringen des qualitativ aufbereiteten Samens in die Gebärmutterhöhle der Frau kann sowohl mit als auch ohne begleitende Hormontherapie durchgeführt werden.

Bei einer Größe des Eibläschens von ca. 20 mm wird der Eisprung ausgelöst und 24-36 Stunden später die frische Samenprobe aufbereitet in die Gebärmutter eingebracht.

 

Heiligenstädter Straße 55-63, 1190 Wien Icon Standort